Der Kampf mit der Nachbarskatze
Frühling 2005
 

Also ich kann Euch maunzen, da sind meine Dosi´s aber erst mal erschrocken, als ich so auftauchte. Zuerst wurde ich von allen Seiten genau untersucht, ob ich auch nicht verletzt bin. Und als sie dann feststellten, dass es mir gut geht, zückten sie schon das Knipsding. Das wäre ja nun nicht nötig gewesen. War mir ja schon peinlich genug. Ich hatte da nämlich einen kleinen Disput mit einer Nachbarskatze - wer gewonnen hat, verrate ich nicht *g* - und einmal bin ich ein bisschen im Schlamm ausgerutscht und habe mit meiner Nase und der rechten Körperhälfte gebremst. Wie man ja sehr gut erkennen kann.

 Nachdem mich die Dosi´s dann von allen Seiten beleuchtet haben, erbarmte sich mein Dosinchen und half mir ein bisschen bei der Körperpflege. Zumindest rubbelte sie mir mal den schlimmsten Schmutz aus dem Fell. Den Rest musste ich dann selbst besorgen, aber vorher ruhte ich mich erst mal aus, schließlich hatte ich einen harten Kampf hinter mir.

Text by Pinsel